Kontaktiere uns

Patentierte Lasertechnologie

IoT, KI, ANN, Industrie 4.0

ISO- und CE-zertifiziert

Branchenführende Lösungen

7 Dinge, die Sie vor dem Kauf einer Laserschneidmaschine beachten sollten

28th Mrz 2019
Read Time:5.03 min
Get the Daily Newsletter Search marketers rely on.
Tags
  • Service support
  • Laser source
  • Laser cutting machines

Apropos mächtige Produktionsmaschinen: Laserschneidmaschinen gehören zu den wichtigsten Metallbearbeitungsmaschinen, die weltweit eingesetzt werden.

Die Entscheidung für neue Maschinen für die Fertigungseinrichtung ist immer eine unentschlossene Aufgabe, insbesondere wenn die Investitionssumme hoch ist. Darüber hinaus sind die Hauptmaschinentypen für die Ausführung wichtiger Produktionsaufgaben verantwortlich, was bedeutet, dass sie in qualitativen und produktiven Elementen gleichwertig sein müssen. Die Zukunft eines Unternehmens hängt von der Fertigungsausrüstung ab und das macht den Entscheidungsprozess zu einer Herausforderung.

Apropos mächtige Produktionsmaschinen: Laserschneidmaschinen gehören zu den wichtigsten Metallbearbeitungsmaschinen weltweit. Die Maschinen sind weltweit für ihre Präzision und Geschwindigkeit bekannt. In diesem Sinne werden wir einen Einblick in die Aspekte geben, die man beachten sollte, bevor man sich für eine Laserschneidmaschine entscheidet.

  • Grundlegender Hersteller

Ein Unternehmen mit eigener Forschung und Entwicklung ist in der Lage, neue Produkte zu entwickeln und die beste maßgeschneiderte Technologie bereitzustellen, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Wenn Sie planen, eine neue Laserschneidmaschine zu kaufen, sollte dies Ihr erster Schritt sein, um über das Unternehmen nachzudenken. Die firmeninterne Forschung und Entwicklung hat viele Vorteile und spiegelt letztendlich die Gesamtfähigkeit des Unternehmens wider, Laserschneidmaschinen der Spitzenklasse zu entwickeln.

  • Art der Arbeit

Das wichtigste Kriterium ist vor allem, welche Arbeiten eine Laserschneidmaschine übernehmen soll. Dies hängt von der Art Ihres Unternehmens ab. Wäre es auf das Schneiden von Blech beschränkt oder auf die Zugehörigkeit zu einer Baugruppe, bei der die Komponenten unterwegs geschnitten werden? Sobald die Arbeit festgelegt ist, können wir uns für eine Maschine entscheiden, da zu diesem Zeitpunkt ein klares Verständnis der Anforderungen besteht. Es ermöglicht dem Käufer, eine geeignete Passform für die Fabrik auszuwählen.

  • Produktionskapazität

Ein weiterer entscheidender Faktor, der bei der Kaufentscheidung einer Laserschneidmaschine eine entscheidende Rolle spielt, ist die Belastung, die die Maschine tragen wird. Wie viel Arbeit die Laserschneidmaschine mit sich bringt, sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, wenn Sie eine Laserschneidmaschine zum Einsatz bringen. Wenn die Anzahl der Produktionseinheiten hoch ist, ist die Verwendung einer Doppelgaumen-Lasermaschine ratsam und wenn die Arbeitsbelastung vergleichsweise gering ist, würde die Einzelgaumen-Lasermaschine gut funktionieren.

  • Budget

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, ist es selbstverständlich, dass Sie mit einem vorab festgelegten Budget arbeiten und manchmal scheint die vollwertige Laserschneidmaschine eines Unternehmens etwas außerhalb des Budgets zu liegen. Suchen Sie in solchen Fällen nach Maschinen mit modularer Produktarchitektur (MPA) wie der Infinity F1 der SLTL Group. Diese Maschine verfügt über 7 verschiedene Variablen. Selbst der Kauf der einfachsten Version der Maschine bietet bestes Laserschneiden mit zukünftigen Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Kapazität und Effizienz.

  • Laserquelle

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Laserquellen erhältlich. Vom Plasma-, Festkörper-, Co²- bis zum Faserlaser gibt es zahlreiche Alternativen, die für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden können. Holzschnitt lässt sich beispielsweise am besten mit einer CO2-Maschine durchführen, während für Edelstahl, Weichstahl, Acryl, Kupfer, Messing und viele andere Materialien sowie für Präzisionsschnitte ein Faserlaser die beste Alternative wäre.

  • Maschinenstruktur

Vielleicht einer der am meisten untergrabenen Faktoren auf der Liste. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung für eine bestimmte Laserschneidmaschine treffen, stellen Sie sicher, dass Sie die Materialien und Prozesse verstanden haben, die zur Herstellung der Maschine verwendet werden. Die Robustheit der Struktur bestimmt die Gesamtfähigkeit der Maschine, Vibrationen und Lasten aufzunehmen. Eine robuste Struktur ist ebenso wichtig wie ein weiterer Faktor.

  • Serviceunterstützung

Der eigentliche Test einer Laserschneidmaschine beginnt nach Beginn der Arbeiten. Dort wird es im Laufe der Zeit betrieben. Richtig schwierig wird es nun, wenn diese Maschine kaputt geht. An diesem Punkt der Lösung sollte der gesamte Prozess einfach und schnell ablaufen, damit die Produktivität der Maschine nicht durch die Fehlfunktion beeinträchtigt wird. Suchen Sie nach einem Unternehmen, das über ein weit verzweigtes Servicenetzwerk verfügt. Überprüfen Sie Faktoren wie MTTR, MTBF und physische Reaktion, um sicherzustellen, dass Sie die beste Service-Reaktion erhalten.

Author Bio